Seite teilenzur MobilversionVorbestellen Zur Facebookseite
Anwendungsgebiete
« Atemwegserkrankungendiese Seite drucken drucken diese Seite teilen mailen

Atemwegserkrankungen

Wohlriechendes Veilchen

« vorherigenächste »
April - Mai Tee

Wirk- & Inhaltsstoffe

Saponine, Bitterstoffe, Salicylsäuremethylester

Verwendete Pflanzenteile

Kraut, Wurzel

Innerliche Anwendung

Festsitzender Husten, Bronchitis, fieberhafte Erkältungen

Wissenswertes

Das Duftveilchen wird vorwiegend als Tee bei Husten und Bronchitis eingesetzt. Da es schweißtreibend wirkt, findet es auch Anwendung bei fieberhaften Erkältungen. Die Blätter wirken leicht abführend.

Wohlriechendes VeilchenWohlriechendes Veilchen

Wohlriechendes Veilchen

Viola odorata
(teilen/drucken Icons made by Amit Jakhu, Freepik, OCHA from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0)